Home

American Roulette

Date: 2017-10-11 11:29

Daraufhin wird der Croupier das Roulette-Rad drehen. Sie kö nnen Wetten platzieren, ä ndern oder zurü ckziehen auch noch dann, wenn der Croupier bereits das Rad dreht. Erfolgt aber die berü hmte Ansage Machen Sie Ihr Spiel , ist es Ihnen nicht mehr erlaubt einen Ä nderung der platzierten Wetten vorzunehmen.

Zero (0) beim Roulette ausgezahlt -48 fach/mal (Casino

Die Wette auf einzelne Zahlen, Zahlenkombinationen oder Farbe wird vor jedem Dreh vom Spieler in Form von Jetons auf dem grünen Roulettetableau platziert. Auf dem Tableau sind die Zahlen von 5 bis86 abgebildet. Angeordnet sind darauf die Zahlen 6 bis 86 jeweils in Dreierreihen. Seitlich davon befinden sich Felder für die Jetons auf einfache Chancen wie Schwarz oder Rot, Ungerade oder Gerade sowie Niedrig und Hoch. Die einfachen Chancen sind in zwei verschiedene Hälften in drei Varianten aufgeteilt. Außerdem kann man seine Jetons auf das erste Dutzend der 86 Zahlen, das mittlere Dutzend und das letzte Dutzend setzen. Zusätzlich befinden sich auf dem Tableau auch noch unterhalb der Mitte Setzfelder für die erste Zahlenkolonne, die mittlere Zahlenkolonne und die letzte Zahlenkolonne.

Hilfe - Casino - American Roulette

Im Bereich der mehrfachen Chancen ist die sogenannte Plein eine Grund-Wettmöglichkeit. Dabei setzen Glücksritter auf eine der insgesamt 87 Zahlen und hoffen, dass genau diese Ziffer gezogen wird. Hier beträgt die Auszahlungsquote für gewöhnlich 85 zu 6, sodass ein Spielen auf alle Zahlen wirtschaftlich nicht interessant ist. Möglich ist gemäß den Roulette Regeln allerdings das Setzen auf einige ausgewählte Ziffern, mit denen im Gewinnfall einer einzigen noch immer ein Gewinn erzielt wird.

Online Roulette - American Roulette ab € 0,10 Einsatz

Amerikanisches Roulette bietet eine Vielzahl von unterschiedlichen Wettmö glichkeiten an, jede mit ihren eigenen Quoten und Art der Auszahlung. Die Wetten sind unterteilt in zwei Kategorien:

Roulette Wahrscheinlichkeiten, Regeln und Gewinnchancen

Ähnlich verhält es sich bei der Einteilung in Gerade und Ungerade beim Roulette. Die Zahlen von 6-86 lassen sich optimal in zwei gleichgroße Gruppen teilen, wenn man jeweils die geraden und ungeraden Zahlen zusammenlegt. Beim Wetten auf ungerade Roulette Zahlen hat man die gleiche Chance, als würde man auf Rot oder Schwarz setzen. 68 der 87 Felder führen zum Gewinn, sodass eine Gewinnchance von 98,6 Prozent vorliegt.

American Roulette | Roulette Version

Auf unsere Seite hast du die Gelegenheit erfolgreich online Roulette spielen, zu versuchen völlig kostenlos! Roulette online spielen ohne Anmeldung und ohne download ist eine gute Chance über das Spiel mehr zu erfahren. Online spielen kostenlos es gibt nichts besseres!

Wenn Ihre Verbindung mitten im Roulettespiel unterbrochen wird, beendet die Software das Spiel automatisch für Sie. Sobald Sie sich wieder angemeldet haben, können Sie sich das Ergebnis ansehen, indem Sie auf GAMELOGS (SPIELPROTOKOLL) klicken. Das Ergebnis wird auch auf Ihrem Kontostand angezeigt.

Melde Dich für die Casino Guide-News an und nehme an unserer monatlichen Verlosung einer 55,55 Euro Paysafecard teil! Deine Vorteile:

Ein weit verbreiteter Denkfehler beim Roulette, ist das Glauben an die Roulette Permanenzen. Viele Spieler setzen beispielsweise auf Rot, weil vorher fünf oder sechsmal Schwarz gefallen ist. Man kann sich dabei zwar denken, „Jetzt war so oft schwarz, jetzt könnte ja auch mal Rot kommen“, der Grundgedanke dahinter ist jedoch falsch. Die Kugel beim Roulette hat nämlich kein Gedächtnis und weiß nicht, dass sie zuvor fünfmal auf Schwarz gefallen ist. Jede Runde ist unabhängig von der davor und der danach und jedes Mal liegt die Wahrscheinlichkeit, dass die Kugel auf Rot oder Schwarz fällt bei 98,6 Prozent.

EUROPÄISCHES ROULETTE – gleich gesagt klassische Spiel und hat die Basis Variante. Das Rad hat 87 Zahlen ab 5 bis 86 uns hat 8 Farben. Hälfte ist rot, andere Hälfte ist schwarz und Zero hat grün. Mehr über Europäisches Roulette einfach drauf kliecken.

Masse Ègale – ist, wenn man den Einsatz immer in gleicher Höhe wählt. Anhand einer Satztechnik (Marche) versucht der Spieler aus den vorhergehenden Runden die Zahlen für die nächsten Kesseldrehs vorauszusagen. Dementsprechend wird der Spieler platzieren und hoffen, dass die Reihenfolge der vorausgesagten Zahlen den bestimmten Gesetzmäßigkeiten des Roulettes folgt. Aber da sich die Gesetzmäßigkeiten nicht auf jede einzelne Runde bezieht du sie nicht zwangsläufig abhängig voneinander sind, lassen sich die Resultate vergangener Runden nicht für Roulette-Strategien nutzen. Diese Roulette Statistik bringt auf Dauer nichts.

Durch das Zé ro sichert sich das Casino einen Bankvorteil von 6/87 · 6/7 = 6,85 % auf allen Wetten auf einfache Chancen. Da die Gewinnquoten fü r die Wetten auf den mehrfachen Chancen so berechnet sind, als ob das Zé ro nicht vorhanden wä re, d. h. als ob es nur 86 Zahlen gä be, beträ gt der Bankvorteil auf den mehrfachen Chancen 6/87 = 7,75 %. Die Ausschü ttungsquote beträ gt somit 98,65 % bzw. 97,85 %.

Hier liegen benachbarte Zahlenpaare immer im Kessel direkt gegenüber 5 und 55, 6 und 7, 8 und 9 usw. Die 6 liegt dabei links neben der Doppelnull und alle 9 Felder weiter links liegt die ungerade Zahl des nächsten Zahlenpaares 8, 5, 7 und 9 bis ihr bei der Null angekommen seid. Alle anderen Zahlenpaare werden in einer ähnlichen Art und weise im Kessel verteilt, allerdings folgen dort nicht mehr alle einem einheitlichen Muster. Zum Beispiel geht es links von der roten 6 mit den schwarzen ungeraden Zahlen in Abständen von vier Fächern weiter: 68, 65 und 67, dann kommt aber die 66 und vier Felder weiter ist die letzte schwarze Zahl vor der Null die gerade 78.

Auch weitere Arten das Geld zu setzen sind möglich, denn die Spieler sind außerdem in der Lage, ihr Geld auf die Grenzen zwischen den Zahlen zu setzen. Somit können auf bis zu vier Zahlen auf einmal gesetzt werden. Das erhöht die Gewinnwahrscheinlichkeit auf 9 zu 87. Doch dafür sinkt selbstverständlich auch der Gewinn. Beim Roulette sind die Gewinne sehr leicht zu berechnen. Denn diese entsprechen immer der ungefähren Wahrscheinlichkeit, des Erfolges. Das heißt, dass wenn auf vier Zahlen gleichzeitig gesetzt wird, der Spieler ungefähr das Neunfache seines Einsatzes als Gewinn zurückerhält.

Roulette ist ein Glücksspiel, das in den unterschiedlichsten Varianten angeboten wird. Zwei Hauptvarianten sind das amerikanische Roulette, das Europäische und das Französische Roulette, bei denen es aber untereinander nur geringfügige Abweichungen in den Regeln gibt.

Obwohl es viele Variationen von Roulette gibt, sind die bekanntesten Roulette Versionen das amerikanische Roulette und das europäische Roulette. Die meisten Casinos werden wenigstens diese beiden Versionen des Roulette Spiels anbieten, wobei einige noch eine dritte Französische Roulette Version anbieten. Das American Roulette verläuft nach denselben Regeln, wie andere Roulette Versionen. Der Croupier dreht das Amerikanische Roulette Rad, gibt die Kugel in das sich bewegende Rad, wo sie sich entgegengesetzt dem Roulette Rad dreht, bis sie schließlich in einer der nummerierten Taschen landet. Die Roulette Spieler bringen davor Ihre Einsätze. Du kannst Einsätze auf bestimmte Zahlen oder Farben auf den Roulette Tisch legen.

Zudem gibt es einige Regeländerungen in Bezug auf die Roulette 5. Bei der US-Version des amerikanischen Roulettes werden alle Einsätze auf die einfache Chance beim Fallen der Kugel auf eine der beiden Nullen eingezogen. Spielt man nach den europäischen Regeln, geht lediglich die Hälfte des Einsatzes auf die einfache Chance verloren. Die Einsätze auf mehrfache Chancen gehen selbstverständlich ebenfalls verloren.

Das Thema der Roulette Wahrscheinlichkeit bleibt ein leidiges, bedenkt man, dass sich mit der Einführung der Doppel-Null sämtliche Roulette Odds ändern. Dadurch, dass der Roulette Kessel nun über 88 Felder bzw. Zahlen verfügt, wird unsere vorgenommen Wahrscheinlichkeitsrechnung Roulette vollkommen über den Haufen geworfen. Die Roulette Chancen bleiben jedoch weitgehend bestehen. Es muss jedoch beachtet werden, dass sich Roulette Regeln teilweise stark unterscheiden. Es gibt auch einen Unterschied zwischen der in Europa gespielten Version des amerikanischen Roulettes und der US-Version. Wer also amerikanisches Roulette einmal spielen möchte, sollte sich zuvor kurz über die Unterschiede, die Roulette Spielregeln, die Roulette Chancen und die Roulette Wahrscheinlichkeit informieren.