Home

AIDA Bella: AIDAbella Tolle Angebote Bilder und Videos

Date: 2017-10-12 11:11

Ein kleines Kätzchen hat sich in Hessen eine gefährliche Mitfahrgelegenheit gesucht. In der Werkstatt eines Autohauses in Homberg (Ohm) fuhr ein Stammkunde vor und berichtete von merkwürdigen Geräuschen im Motorraum . Als die Mechaniker diesen untersuchten, kam ein erst wenige Wochen altes Katzenbaby zum Vorschein. Der Autobesitzer vermutet, dass das Tier irgendwo im Stadtgebiet in den Motorraum geklettert sein muss. Zuvor hatte der private Rundfunksender Hit Radio FFH darüber berichtet. Ein Werkstatt-Mitarbeiter befreite das Kätzchen aus seiner misslichen Lage. Im Büro des Autohaus-Chefs wurde eilig ein Katzenklo samt Rückzugsecke aufgebaut, beim örtlichen Tierarzt ein Untersuchungstermin vereinbart und eine Pflegefamilie ausfindig gemacht. Einen Namen fand das Autohaus für das Kätzchen auch schnell: "Mercedes".

News: Auswärtiges Amt gratuliert David Hasselhoff fürs

In Nord- und in Mittelgriechenland hat es zum Wochenstart einen Temperatursturz von mehr als 65 Grad Celsius gegeben. Vorausgegangen war eine dreitägige Hitzewelle mit Temperaturen um die 95 Grad Celsius, wie das Wetteramt mitteilte.

Casino Urlaub in Bregenz am Bodensee. Jo Igele Reiseblog

Wo wäre gerade die Sorte Türken, die ihm anhängen, besser versorgt und sicherer untergebracht als gerade in Deutschland! Das weiß er natürlich auch.

Grand Baie - xn--der-mauritius-reisefhrer

Er hat doch recht:
Man sollte sich von Wahlkampfauftritten fernhalten: . bei der CDU/Merkel besteht die Gefahr von Hörschäden, weil die Bürger lautstark aber friedlich protestieren.
Bei AfD Veranstaltungen könnte der brave Türke zwischen die Fronten der Antifa geraten, die ihre Ablehnung ebenfalls lautstark aber nicht ohne Gewalt kund tut.
Zumal könnte der brave und anständige Türke schon alleine wegen seines Aussehens Opfer einer Gewalttat werden, wenn er mit einem militanten Kurden, die sich in deutschland ebenfalls unbehelligt rumtreiben zusammenstößt.
Und zu guter letzt is dem braven ja die zugehörigkeit zum Islam auf die Stirn tättowiert, was der normale Deutsche nicht sieht, wohl aber der arabische Moslem, der der Ansicht ist, dass der türkische Moslem seinen islam nicht anständig genug praktiziert und sich dadurch genötigt fühlt, den Worten des Propheten Nachdruck zu verleihen.
Und zuguterletzt könnte der gute türke auch völlig ziellos das Opfer eines Moslems aus Afghanistan oder Pakistan werden, der dort noch das Licht mit dem Stein ausgemacht hat und jetzt völlig haltlos in der Moderne gelandet ist und jetzt durchdreht.

Türkei gibt Reisewarnung für Deutschland heraus | PI-NEWS

Etwa 75 Polizisten haben in der Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende in Braunschweig einen Bewohner vor Selbstjustiz einer aufgebrachten Menschenmenge geschützt. Dem 76-jährigen Mann wird vorgeworfen, ein zwölf Jahre altes Mädchen in der Unterkunft sexuell belästigt zu haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Bawag droht Kunden Kündigung des Girokontos an

Sehr klare Analyse! Das überzeugt mich! Kann es auch so sehen:
Die „fünfte Kolonne“ wird so wieder zusammen geschweißt: wir armen Opfer, wir müssen zusammenhalten und gegen unsere Unterdrückung kämpfen (er verwendete auch mehrfach das Wort „respektlos“)

Nach relativierenden Aussagen über Adolf Hitler und das NS-Regime wächst der Druck auf den Bürgermeister der pfälzischen Gemeinde Herxheim am Berg, Ronald Becker (Freie Wähler). Der Gemeinderat des Ortes fordert das ehrenamtliche Stadtoberhaupt zum Rücktritt auf, wie der Erste Beigeordnete Gero Kühner (SPD) am Montag sagte. "Es kann nicht sein, dass eine Zeit letztendlich fast schon verherrlicht wird, wo es einfach nichts zu verherrlichen gibt", erklärte Kühner. "Deshalb distanzieren wir uns da einhellig davon."

Lieber 8777 Erdi 8775 ,
hol all deine Landsleute (auch die mit Doppelpass) heim ins Reich
und lass sie nie mehr raus
danke vielmals

Die Bawag/PSK, die den US-Fonds Cerberus und Golden Tree gehört, ist für radikale Kostensenkungen bekannt: Hunderte Mitarbeiter wurden abgebaut, Filialen zugesperrt und intern der eiserne Sparstift angesetzt. Jetzt geht die Bank auch bei der Ertragssteigerung radikal vor.

In jedem Fall verhält sich der Kalif von Ankara wie ein typischer muslimischer Macho-Jüngling. Wäre er 85 Jahre jünger und würde in Berlin leben, hätte er an mehr als nur 6 illegalem Autorennen teilgenommen. Ein labiles, permanent gekränktes Großmaul, wie es im Buche steht.

Der für die Jahreszeit ungewöhnliche Wetterumschwung begann am Sonntag: In Nordgriechenland hagelte es heftig. Auch auf der Halbinsel Peloponnes gab es erhebliche Probleme. Wegen schwerer Regenfälle und schlechter Sicht musste die Fernstraße zwischen Patras und Olympia vorübergehend gesperrt werden. In Mittelgriechenland fiel zwischen Sonntag und Montagmorgen so viel Regen wie normalerweise im ganzen Sommer, wie Meteorologen im griechischen Fernsehen sagten.

Ich habe den Sarkasmus verstanden, aber
so sieht eines der früher bekanntesten Freizeitbäder Deutschlands aus, NACHDEM dort für einige Jahre Türken (und man muss gerechterweise auch Araber und Libanesen erwähnen) zu Gast waren

Flaschenwürfe, sexuelle Belästigungen und Sachbeschädigungen: Ein Volksfest in Schorndorf, einem kleinen Städtchen der Nähe von Stuttgart, endete in Krawallen. Auch für die Polizei wurde es gefährlich. 

Deutschland, besser ganz Europa, ist für Türken gefährlich. Darum sollten die heimreisen, die Syrer mitnehmen, und denen das Land aufbauen.

Der Türkeibeitritt ist unbeliebt wie nichts anderes.
Deshalb versuchen die Alt-Parteien Türkeifeindlichkeit 8777 zu spielen 8775
Und die Türkei gibt wie abgesprochen die Anlässe dazu.
So war es auch bei der Wahl in den Niederlanden.

Auch Schulen und Kindergärten in der Nähe wurden vorsorglich verbarrikadiert, wie die Polizei auf Twitter mitteilte. An die Eltern appellierten die Beamten dort: "Bitte haben Sie Geduld und bleiben Sie den Schulen fern. Wir brauchen den Platz für die Einsatzkräfte."
Die Ermittler baten auf Twitter außerdem darum, keine Fotos der Einsatzkräfte in den sozialen Medien zu veröffentlichen, bis der Einsatz beendet ist

Ist schon witzig! Seine Türken und alle die, die er nach Deutschland durchgewinkt hat, haben unser Land versaut und jetzt deklariert er seinen „Abfalleimer Deutschland“ als Gefahrenterritorium!

Knapp 7,7 Millionen Venezolaner haben am Sonntag nach Angaben der Opposition an dem symbolischen Referendum über die umstrittene Verfassungsreform von Präsident Nicolás Maduro teilgenommen. Das teilten die Organisatoren des Votums nach Auszählung von 95 Prozent der Stimmzettel mit. Die Abstimmung wurde von Gewalt überschattet, eine Frau wurde getötet.